Mutter und Tochter

Wenn die Mutter mit Tochter alles teilt, von den Schuhen bis hin zu den Klamotten, warum dann nicht auch die geilen Fotzen? Simone und Töchterchen Chantal sehen das ganz easy. Frech präsentieren sie uns ihre versauten Erotikfotos, wo Mutter und Tochter sich gegenseitig geil befummeln. Auf den Sexbildern ist auch zu sehen, wie Mutter Simone voller Hingabe die blanke Möse ihrer bildschönen Tochter Chantal ausleckt. Die beiden teilen sich auch gerne den Schwanz von Simones Stecher. Nachdem der Freund die Mutter gebumst hat, darf Tochter Chantal seinen harten Fickprügel oral verwöhnen. Dabei schmeckt sie gleich noch den klebrigen Saft aus der Fotze ihrer Mutter. Ein doppelter Genuss für die sexgeile Chantal.

12666 views

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

In gewissen Situationen, wenn die Mutter oder der Sohn besondere Aufmerksamkeit braucht, oder wenn die Mutti den Sohn beim Wichsen oder beim Schauen eines Pornofilmes erwischt, passieren manchmal Dinge, zb. Sex zwischen Mutter und Sohn, wenn es die Stiefmutter ist die den Sohn fickt, geht das ganze ja noch, aber normalerweise ist Sex zwischen Blutverwandten verboten. Es kann also nicht mit richtigen Dingen zu gehen, wenn man in Pornos sieht wie die Mutter mit dem Sohn fickt, weil sonst diese Sexvideos verboten werden müssten. Unglaublich aber wahr, wir haben hier einige Pornofilme wo der Inzest nicht nur Fantasie ist. Man muss selbst schauen, was echt und was nur ein Rollenspiel zweier Menschen sind, die unterschiedlich alt sind. Manchmal sieht der Sohn auch schon älter aus, dann kann man davon ausgehen, dass es nicht seine echte Mutter ist, die ihn grad fickt. Aber abundzu ist es wirklich schon sehr krass und irgendwie erregend für die Stiefmutter oder den Stiefsohn, wenn der neue Vater oder die neue Mutter aus dem Haus ist, die jeweils jüngere oder ältere Variante der gleichen Person zu ficken. Wenn der Stiefsohn die Mutter fickt, dann ist es ja fast so als würde die Mutter den Sohn ficken. Aber schaut selbst.